wickyswelt
  Startseite
    Allgemeines
    Über Biene!
    Pony-Training
  Über...
  Archiv
  Diagnose Kreuzverschlag
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Grafikgästebuch!!
   Fotos

http://myblog.de/wickyswelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Update!

Soderle, lange nix berichtet hier. Wird mal wieder Zeit für ein kleines Update...

Joah, wo fange ich an?!
Im großen und ganzen haben die Ponys ihre Winterpause genossen. Die freien Tage nun mussten sie wieder was tun und nun, wo die Tage wieder länger werden wird auch die Winterpause wohl für beendet erklärt werden - höhöhö....
*g*

Seit Anfang Dezember bin ich, bzw. Wicky, nun auch stolze Besitzerin eines neuen Sattels. Auf der Pferd & Jagd haben wir beim Sattelhaus, Fr. Schaub, einen Freemax Evo mitgenommen. Wieder baumlos natürlich. Liegt gut, sitzt sich gut, längere Praxistests stehen aber noch aus. Preis-Leistungsverhältnis scheint völlig i. O. zu sein.

Ansonsten machen sich die Ponys ganz gut. Der Hufschmied ist mit Wickys Hufen zufrieden und es scheint, dass wir erstmal noch gut barhuf zurecht kommen werden *freu* Wicky hat weiterhin gut abgenommen, die restlichen Fettpölsterchen müssen nun sicherlich auch durch regelmäßige Arbeit abgebaut werden.

Gesundheitlich ist - toi-toi-toi - alles gut bei den beiden. Die Heu/Gras-Diät wirkt Wunder! Durch das nasse Heu ist auch Biene atemwegstechnisch gut dabei und beide Ponys leben schon eine ganze Weile frei von Medikamenten und Zusatzmitteln - sehr zur Freude meines Kontos

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Joah, dann fange ich mal an zu berichten mit dem Ponytraining:

Samstag, 29.12.2007:

Longe für beide Ponys. Zuerst Biene, da Madame bei zu wenig Aufmerksamkeit derzeit zu gewissen Dummheiten neigt und nur zuuuuu gern wieder Zäune einrennt *räusper*.
Biene war ziiiiiiemlich explosiv - huuuuuuch..... ich musste sie erstmal "runterholen" damit überhaupt an etwas gescheite Arbeit zu denken war. Ca. 25 min. alle drei Gangarten.

Wicky war brav, daa sie die vorigen Tage ja auch schon was getan hatte. Madame ist ja immer nur nach langen Pausen etwas "ungehalten" *g* Schritt und Trab, viele Übergänge und Volten. Eine kleine Auseinandersetzung zwischendurch, ansonsten war ich ganz zufrieden. Ca. 25 min.
30.12.07 11:16


Sonntag, 30.12.2007

Gestern gabs Wurmkur. Die mussten wir ja leider aus diversen Gründen zeitlich etwas verschieben. Wicky hat den Braten gleich gerochen. Dieses Mal konnten wir sie mit einem in Pfefferminzöl getauchten Lappen vor der Nase überlisten Höhöhö.....
Biene war komplikationslos wie immer und freute sich auf ihr Leckerli. Danach ging es für beide Ponys auf die Weide.

Ich habe derweil den Stallschrank aufgeräumt. Der ist jetzt um eine große Tüte Müll und diverse Dinge, die ich demnächst mal versuche unter den Mann/die Frau zu bringen, leichter geworden. Was da alles zu Tage kam?!?! Oh ha.....
31.12.07 11:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung